Unternehmen

Der BSU befördert auf neun Buslinien 6,68 Millionen Fahrgäste pro Jahr in und um Solothurn. Er hat die Rechtsform einer Aktiengesellschaft und beschäftigt rund 120 Mitarbeitende. Der BSU ist das Schwesternunternehmen des Regionalverkehrs Bern-Solothurn. BSU und RBS teilen sich die Direktion.

Die Zertifizierung des Gesamtunternehmens nach den ISO-Normen 9001:2015 (Qualität), 14001:25 (Umwelt) und 18001:25 (Arbeitssicherheits- und Gesundheitsschutz) unterstreicht unser Bestreben nach Qualität und verantwortungsvollem Umgang mit den Mitarbeitenden und der Umwelt.